ETW 61,69 m² mit KFW-Förderung BEG, WE3 + WE6

Video zu dieser Immobilie
Datenblatt
externe ObjnrLE995
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartWohnung
ObjekttypErdgeschoss
PLZ47138
OrtDuisburg
StraßeEmmericher Straße
Hausnummer85
LandDeutschland
Wohnfläche62 m²
Nutzfläche4 m²
Anzahl Zimmer2,5
Anzahl Schlafzimmer1
Anzahl Badezimmer1
Balkon/Terrasse Fläche8 m²
BefeuerungLuft/wasser Wärmepumpe
HeizungsartFußbodenheizung
FahrstuhlPersonenaufzug
StellplatzartStellplatz im Freien
externe ObjnrLE995 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartWohnung
ObjekttypErdgeschoss PLZ47138
OrtDuisburg StraßeEmmericher Straße
Hausnummer85 LandDeutschland
Wohnfläche62 m² Nutzfläche4 m²
Anzahl Zimmer2,5 Anzahl Schlafzimmer1
Anzahl Badezimmer1 Balkon/Terrasse Fläche8 m²
BefeuerungLuft/wasser Wärmepumpe HeizungsartFußbodenheizung
FahrstuhlPersonenaufzug StellplatzartStellplatz im Freien

Hinweis zur Provision: Die Immobilie wird für den Käufer provisionsfrei angeboten

Details zur Immobilie
BAUVORHABEN: Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 8 Wohneinheiten und Kellergeschoss, Emmericherstr.85, 47137 Duisburg

Hier geht es um eine ca. 61,69 m², 2,5 Raum, große Eigentumswohnung im Erdgeschoß oder in der 1. Etage, WE 3 + 6, eines KfW-Effizienzhaus 40 NH mit einer Photovoltaik-Anlage, inkl. Speicherbatterie und geregelter Lüftungsanlage - nach Vorgaben eines von der KfW Bank zertifizierten Energieberaters.

Dadurch können sie bei der KfW Bank einen zinsgünstigen Kredit, Programm 261, in Höhe von bis zu 120.000 € zu einem günstigen Zins, sowie einen Tilgungszuschuss von 6.000 € beantragen. (BEG 40)

Die Erstellung unserer Häuser erfolgt nach den technischen Vorschriften und den anerkannten Regeln der Technik. Die Verarbeitungsrichtlinien der Materialhersteller werden streng eingehalten. Zusätzlich zur Energieeinsparverordnung (EnEV 2019) und zum Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz
(EEWärmeG) wird jedes Haus mit dem Blower-Door-Test geprüft, um sicherzustellen, dass die Luftdichtigkeit der Gebäudehülle in Bezug auf den Heizungsenergieverbrauch gegeben ist.
Das KfW Effizienzhaus 40 NH zeichnet sich durch besonders geringe Strom- und Heizkosten aus.

Alle sonstigen Leistungen werden erbracht:
Die Vermessungs-, Statiker-, Prüfstatiker-, Architektenleistungen (Ausführungsplanung), die
Bauwesenversicherung (dazu gehören Rohbau-, Feuer-, Bauleistungen-, und Bauherrenhaftpflicht), alle erforderlichen Abnahmen und die städtischen Baugebühren sowie die katasteramtliche Endeinmessung, wenn das Objekt fertiggestellt ist, sowie die Anschlussgebühren
für Strom, Wasser, Gas, Telefon und Kanal.
Sanitär-Einrichtungsgegenstände
Für jede Wohnung ist eine separate Trinkwasserzählung, in Unterputz-Ausführung vorgesehen. Alle Armaturen sind in messingverchromter Ausführung geplant. Die Einrichtungsgegenstände der Bäder und der Gästetoiletten werden farbig Marke Duravit (Standardfarben in moderner Form) eingebaut; alle dazu erforderlichen Armaturen verchromt von der Firma „Grohe“, „Ideal Standard Cerafit“ oder gleichwertig. Standard Sanitärfarbe: weiß. Wandhängendes Porzellan – WC Marke Duravit, Design Philippe Starck als Tiefspüler mit Kunststoffsitz und Unterputzspülkasten.
Waschtisch Porzellan 60 cm Marke Duravit, Design Philipe Starck mit Einhebel-Einlochmischbatterie.
Einbauwanne 180 cm x 80 cm - stahlemailliert von Kaldewey Saniform Plus mit einer AufputzEinhebelbrause und Wannenfüllbatterie.
Barrierefreie Dusche 100 cm x 100 cm mit einer Aufputz Einhebelmischbatterie. Handtuchhalter und Toilettenpapierhalter.
Gäste-WC wie oben beschrieben, nur mit Tiefspüler und Waschbecken. Hinter der Wasseruhr wird ein Feinschmutzfilter eingebaut (HA-Raum).
Die Grundlastdeckung wird über eine Luftwärmepumpe abgedeckt. Die Luftwasserwärmepumpe wird im Kellergeschoss im Bereich des Fahrradabstellraumes situiert und hat einen Schallleistungspegel von ca. 50 db(A).
Die Spitzlastabdeckung wird über einen Gas-Brennwertkessel erzielt. Alle Wohnungen werden mit einer Fußbodenheizung ausgestattet. In den Bädern werden Handtuchheizkörper „Kermi Basic“ oder gleichwertig installiert.
Wärmedämmung und Brandschutz
Alle Rohrleitungen erhalten eine Wärmedämmung mit Dämmstärken, gemäß den Forderungen der ENEV.
Hausanschlüsse für Gas, Wasser, Strom und Abwasser sind im Kaufpreis enthalten. Die Anschlüsse für Telefon und Kabel-TV sind nicht enthalten.
Die Maler- und Tapezierarbeiten in den Wohnungen sind nicht enthalten.
Zur Qualitätssicherung wird ein Blower-Door-Test gemacht, der die Dichtigkeit des Hauses nachweist.
Aussenfassade
Außenputz auf Wärmedämmverbundsystem (WDVS). Stärke nach bauphysikalischer Erfordernis zum
Erreichen des KFW 70 Standards, Putzfarbe und –Struktur nach Festlegung Architekt.
Klinker nach Festlegung Architekt mit Dämmung 160mm, Fuge in zementgrau, an vereinzelten Punkten des Hauses.
Fenster – und Fenstertürkonstruktionen
Kunststofffenster und Fenstertüranlagen (außen anthrazit, innen weiß), in Dreh- oder Kipp- bzw. Festausführung. Wärmeisolierverglasung UG-Wert0,5W/qmK als Dreifachverglasung. Die Fenster werden mit einer Basissicherheit (2 Pilzköpfe pro Fensterflügel) ausgeführt.
Sonnenschutz
Alle Fenster- und Fenstertürkonstruktionen, ausgenommen Fenster– und Fenstertürkonstruktion im Treppenhaus, sind mit einem außenliegenden Sonnenschutz ausgestattet.
Bodenbeläge
In den Wohneinheiten erhalten, bis auf die Bäder, sämtliche Räume einen verklebt, Mehrschichtparkettboden (Dielenboden) mit Holzsockelleiste. Parkett bis 55 € rutto/m²
Materialpreis. Bäder mit Feinsteinzeugfliesen 60 x 60 cm, Wandfliesen bis OK Türstock im Spritzwasserbereich. In den Bereichen ohne Wandfliesen wird eine Sockelfliese mit ca. 6 cm Höhe ausgeführt. Materialpreis Fliesen bis 50 € rutto/m².
Balkon – und Terrassenbeläge werden mit WPC – Dielen ausgeführt. Im EG werden die Terrassenbeläge alternativ mit einem Steinbelag/Betonwerksteinplatten auf einem Splittbett
ausgeführt (nach Festlegung Architekt/Bauträger).
Beläge im Treppenhaus (Podeste und Stufen) werden mit Feinsteinzeug ausgestattet, im UG ist ein Nutzestrich versiegelt als fertige Oberfläche vorgesehen.
Aufzug
Deutscher Hersteller z. B. Vestner, Schindler oder Schmitt. Personenaufzug vom Keller bis zum Dachgeschoss mit insgesamt 4 Haltestellen.
Außenanlagen
Ausführung entsprechend den behördlichen Auflagen. Planie der Geländeoberfläche unter Berücksichtigung der bestehenden Geländesituation.
Die Immobilie befindet sich in der Emmericher Straße 85 in Duisburg Obermeiderich.
Meiderich ist ein Ort im Duisburger Stadtbezirk Meiderich-Beeck. Er besteht aus den drei Duisburger Stadtteilen Ober-, Mittel- und Untermeiderich.
Meiderich bildet den Osten des Stadtbezirks Meiderich-Beeck. Es grenzt im Süden an Duissern, im Südwesten an Ruhrort und Kaßlerfeld (bzw. die Ruhr), im Westen an Laar und Beeck, im Norden an Alt-Hamborn und Neumühl, im Osten an die Oberhausener Stadtteile Lirich und Alstaden an der Ruhr sowie im Südosten an den Mülheimer Stadtteil Speldorf.
Der Stadtteil ist über die von der Duisburger Verkehrsgesellschaft betriebene Straßenbahnlinie 903 und die Stadtbahnlinie U79 mit Dinslaken, Duisburg und Düsseldorf verbunden. Der U-Bahn-Tunnel der Stadtbahn unterquert Häfen und Ruhr.
Duisburg-Meiderich ist über die Anschlussstellen Duisburg-Meiderich und Duisburg-Ruhrort der A 59 sowie über die Anschlussstelle Oberhausen-Lirich der A 3 erreichbar.
Bitte Bitte senden Sie mir über "Anbieter kontaktieren“ eine Anfrage.
Für den Käufer wird keine Maklercourtage erhoben. Der Käufer wird darauf hingewiesen, dass der Makler für den Eigentümer provisionspflichtig tätig wird. Da wir Objektangaben nicht selbst ermitteln, übernehmen wir hierfür keine Gewähr. Zwischenverkauf nicht ausgeschlossen. Ein Energieausweis wird bei Erstbesichtigung vorgelegt.

Sind Sie neugierig geworden? Selbstverständlich stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Klärung Ihrer Rückfragen zur Verfügung.

Haben Sie bereits eine Bestandsimmobilie und möchten kostenlos den Wert ermitteln lassen?
Wir bieten unseren Immobilien Interessenten eine professionelle und zu 100% kostenlose Verkaufswertberechnung nach der Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV) für Ihre Bestandsimmobilie an. Hierdurch haben Sie eine Planungssicherheit welcher Preis sich für Ihre bisherige Immobilie erzielen lässt und Sie können Ihren neuen Kauf in Ruhe anstreben.
Die Berechnung können Sie über unsere Homepage anfordern www.juffernholz-immobilien.de
Diese Immobilie ist nicht die passende für Sie und Sie wollen immer die neuesten Angebote erhalten?
Tragen Sie sich einfach in unsere Datenbank unter http://www.juffernholz-immobilien.de/interessenten.html ein, hinterlegen Sie ein Suchprofil und erhalten Sie immer die neuesten Angebote, bevor Sie auf den Portalen erscheinen! Hierdurch haben Sie immer kurzfristig die Möglichkeit Ihren Traum der eigenen Immobilie vor allen anderen zu verwirklichen. Dieser Service ist für Sie kostenfrei, es werden nur Kosten im Falle der Beurkundung eines notariellen Kaufvertrages über uns fällig.
Mieten oder vermieten, kaufen oder verkaufen - vertrauen Sie bei Ihrer Immobilienentscheidung auf die Kompetenz von unserer über 30jährigen Tätigkeit in der Immobilienvermittlung.

Juffernholz GmbH
Ansprechpartner :
Michael Tschirner
selbstständiger Immobilienmakler
Zertifizierter Energieberater
Tel.: 02043/37540
Mobil; 0162/9251154
E-Mail: michael.tschirner@juffernholz-gmbh.de
Internet: www.juffernholz-immobilien.de
Kaufpreis239.900 €
ProvisionDie Immobilie wird für den Käufer provisionsfrei angeboten
Währung
Freitext Preiszweihundertneununddreizigtausendneunhundert
Stellplatzkaufpreis8.000 €
Stellplatzanzahl1
Baujahr2023
Zustandprojektiert
Details zur Immobilie
Kaufpreis239.900 €
ProvisionDie Immobilie wird für den Käufer provisionsfrei angeboten
Währung
Freitext Preiszweihundertneununddreizigtausendneunhundert
Stellplatzkaufpreis8.000 €
Stellplatzanzahl1
Beschreibung der Immobilie BAUVORHABEN: Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 8 Wohneinheiten und Kellergeschoss, Emmericherstr.85, 47137 Duisburg

Hier geht es um eine ca. 61,69 m², 2,5 Raum, große Eigentumswohnung im Erdgeschoß oder in der 1. Etage, WE 3 + 6, eines KfW-Effizienzhaus 40 NH mit einer Photovoltaik-Anlage, inkl. Speicherbatterie und geregelter Lüftungsanlage - nach Vorgaben eines von der KfW Bank zertifizierten Energieberaters.

Dadurch können sie bei der KfW Bank einen zinsgünstigen Kredit, Programm 261, in Höhe von bis zu 120.000 € zu einem günstigen Zins, sowie einen Tilgungszuschuss von 6.000 € beantragen. (BEG 40)

Die Erstellung unserer Häuser erfolgt nach den technischen Vorschriften und den anerkannten Regeln der Technik. Die Verarbeitungsrichtlinien der Materialhersteller werden streng eingehalten. Zusätzlich zur Energieeinsparverordnung (EnEV 2019) und zum Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz
(EEWärmeG) wird jedes Haus mit dem Blower-Door-Test geprüft, um sicherzustellen, dass die Luftdichtigkeit der Gebäudehülle in Bezug auf den Heizungsenergieverbrauch gegeben ist.
Das KfW Effizienzhaus 40 NH zeichnet sich durch besonders geringe Strom- und Heizkosten aus.

Alle sonstigen Leistungen werden erbracht:
Die Vermessungs-, Statiker-, Prüfstatiker-, Architektenleistungen (Ausführungsplanung), die
Bauwesenversicherung (dazu gehören Rohbau-, Feuer-, Bauleistungen-, und Bauherrenhaftpflicht), alle erforderlichen Abnahmen und die städtischen Baugebühren sowie die katasteramtliche Endeinmessung, wenn das Objekt fertiggestellt ist, sowie die Anschlussgebühren
für Strom, Wasser, Gas, Telefon und Kanal.
Ausstattung der Immobilie Sanitär-Einrichtungsgegenstände
Für jede Wohnung ist eine separate Trinkwasserzählung, in Unterputz-Ausführung vorgesehen. Alle Armaturen sind in messingverchromter Ausführung geplant. Die Einrichtungsgegenstände der Bäder und der Gästetoiletten werden farbig Marke Duravit (Standardfarben in moderner Form) eingebaut; alle dazu erforderlichen Armaturen verchromt von der Firma „Grohe“, „Ideal Standard Cerafit“ oder gleichwertig. Standard Sanitärfarbe: weiß. Wandhängendes Porzellan – WC Marke Duravit, Design Philippe Starck als Tiefspüler mit Kunststoffsitz und Unterputzspülkasten.
Waschtisch Porzellan 60 cm Marke Duravit, Design Philipe Starck mit Einhebel-Einlochmischbatterie.
Einbauwanne 180 cm x 80 cm - stahlemailliert von Kaldewey Saniform Plus mit einer AufputzEinhebelbrause und Wannenfüllbatterie.
Barrierefreie Dusche 100 cm x 100 cm mit einer Aufputz Einhebelmischbatterie. Handtuchhalter und Toilettenpapierhalter.
Gäste-WC wie oben beschrieben, nur mit Tiefspüler und Waschbecken. Hinter der Wasseruhr wird ein Feinschmutzfilter eingebaut (HA-Raum).
Die Grundlastdeckung wird über eine Luftwärmepumpe abgedeckt. Die Luftwasserwärmepumpe wird im Kellergeschoss im Bereich des Fahrradabstellraumes situiert und hat einen Schallleistungspegel von ca. 50 db(A).
Die Spitzlastabdeckung wird über einen Gas-Brennwertkessel erzielt. Alle Wohnungen werden mit einer Fußbodenheizung ausgestattet. In den Bädern werden Handtuchheizkörper „Kermi Basic“ oder gleichwertig installiert.
Wärmedämmung und Brandschutz
Alle Rohrleitungen erhalten eine Wärmedämmung mit Dämmstärken, gemäß den Forderungen der ENEV.
Hausanschlüsse für Gas, Wasser, Strom und Abwasser sind im Kaufpreis enthalten. Die Anschlüsse für Telefon und Kabel-TV sind nicht enthalten.
Die Maler- und Tapezierarbeiten in den Wohnungen sind nicht enthalten.
Zur Qualitätssicherung wird ein Blower-Door-Test gemacht, der die Dichtigkeit des Hauses nachweist.
Aussenfassade
Außenputz auf Wärmedämmverbundsystem (WDVS). Stärke nach bauphysikalischer Erfordernis zum
Erreichen des KFW 70 Standards, Putzfarbe und –Struktur nach Festlegung Architekt.
Klinker nach Festlegung Architekt mit Dämmung 160mm, Fuge in zementgrau, an vereinzelten Punkten des Hauses.
Fenster – und Fenstertürkonstruktionen
Kunststofffenster und Fenstertüranlagen (außen anthrazit, innen weiß), in Dreh- oder Kipp- bzw. Festausführung. Wärmeisolierverglasung UG-Wert0,5W/qmK als Dreifachverglasung. Die Fenster werden mit einer Basissicherheit (2 Pilzköpfe pro Fensterflügel) ausgeführt.
Sonnenschutz
Alle Fenster- und Fenstertürkonstruktionen, ausgenommen Fenster– und Fenstertürkonstruktion im Treppenhaus, sind mit einem außenliegenden Sonnenschutz ausgestattet.
Bodenbeläge
In den Wohneinheiten erhalten, bis auf die Bäder, sämtliche Räume einen verklebt, Mehrschichtparkettboden (Dielenboden) mit Holzsockelleiste. Parkett bis 55 € rutto/m²
Materialpreis. Bäder mit Feinsteinzeugfliesen 60 x 60 cm, Wandfliesen bis OK Türstock im Spritzwasserbereich. In den Bereichen ohne Wandfliesen wird eine Sockelfliese mit ca. 6 cm Höhe ausgeführt. Materialpreis Fliesen bis 50 € rutto/m².
Balkon – und Terrassenbeläge werden mit WPC – Dielen ausgeführt. Im EG werden die Terrassenbeläge alternativ mit einem Steinbelag/Betonwerksteinplatten auf einem Splittbett
ausgeführt (nach Festlegung Architekt/Bauträger).
Beläge im Treppenhaus (Podeste und Stufen) werden mit Feinsteinzeug ausgestattet, im UG ist ein Nutzestrich versiegelt als fertige Oberfläche vorgesehen.
Aufzug
Deutscher Hersteller z. B. Vestner, Schindler oder Schmitt. Personenaufzug vom Keller bis zum Dachgeschoss mit insgesamt 4 Haltestellen.
Außenanlagen
Ausführung entsprechend den behördlichen Auflagen. Planie der Geländeoberfläche unter Berücksichtigung der bestehenden Geländesituation.
Hier befindet sich die Immobilie Die Immobilie befindet sich in der Emmericher Straße 85 in Duisburg Obermeiderich.
Meiderich ist ein Ort im Duisburger Stadtbezirk Meiderich-Beeck. Er besteht aus den drei Duisburger Stadtteilen Ober-, Mittel- und Untermeiderich.
Meiderich bildet den Osten des Stadtbezirks Meiderich-Beeck. Es grenzt im Süden an Duissern, im Südwesten an Ruhrort und Kaßlerfeld (bzw. die Ruhr), im Westen an Laar und Beeck, im Norden an Alt-Hamborn und Neumühl, im Osten an die Oberhausener Stadtteile Lirich und Alstaden an der Ruhr sowie im Südosten an den Mülheimer Stadtteil Speldorf.
Der Stadtteil ist über die von der Duisburger Verkehrsgesellschaft betriebene Straßenbahnlinie 903 und die Stadtbahnlinie U79 mit Dinslaken, Duisburg und Düsseldorf verbunden. Der U-Bahn-Tunnel der Stadtbahn unterquert Häfen und Ruhr.
Duisburg-Meiderich ist über die Anschlussstellen Duisburg-Meiderich und Duisburg-Ruhrort der A 59 sowie über die Anschlussstelle Oberhausen-Lirich der A 3 erreichbar.
Sonstige Angaben zur Immobilie Bitte Bitte senden Sie mir über "Anbieter kontaktieren“ eine Anfrage.
Für den Käufer wird keine Maklercourtage erhoben. Der Käufer wird darauf hingewiesen, dass der Makler für den Eigentümer provisionspflichtig tätig wird. Da wir Objektangaben nicht selbst ermitteln, übernehmen wir hierfür keine Gewähr. Zwischenverkauf nicht ausgeschlossen. Ein Energieausweis wird bei Erstbesichtigung vorgelegt.

Sind Sie neugierig geworden? Selbstverständlich stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Klärung Ihrer Rückfragen zur Verfügung.

Haben Sie bereits eine Bestandsimmobilie und möchten kostenlos den Wert ermitteln lassen?
Wir bieten unseren Immobilien Interessenten eine professionelle und zu 100% kostenlose Verkaufswertberechnung nach der Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV) für Ihre Bestandsimmobilie an. Hierdurch haben Sie eine Planungssicherheit welcher Preis sich für Ihre bisherige Immobilie erzielen lässt und Sie können Ihren neuen Kauf in Ruhe anstreben.
Die Berechnung können Sie über unsere Homepage anfordern www.juffernholz-immobilien.de
Diese Immobilie ist nicht die passende für Sie und Sie wollen immer die neuesten Angebote erhalten?
Tragen Sie sich einfach in unsere Datenbank unter http://www.juffernholz-immobilien.de/interessenten.html ein, hinterlegen Sie ein Suchprofil und erhalten Sie immer die neuesten Angebote, bevor Sie auf den Portalen erscheinen! Hierdurch haben Sie immer kurzfristig die Möglichkeit Ihren Traum der eigenen Immobilie vor allen anderen zu verwirklichen. Dieser Service ist für Sie kostenfrei, es werden nur Kosten im Falle der Beurkundung eines notariellen Kaufvertrages über uns fällig.
Mieten oder vermieten, kaufen oder verkaufen - vertrauen Sie bei Ihrer Immobilienentscheidung auf die Kompetenz von unserer über 30jährigen Tätigkeit in der Immobilienvermittlung.

Juffernholz GmbH
Ansprechpartner :
Michael Tschirner
selbstständiger Immobilienmakler
Zertifizierter Energieberater
Tel.: 02043/37540
Mobil; 0162/9251154
E-Mail: michael.tschirner@juffernholz-gmbh.de
Internet: www.juffernholz-immobilien.de
Energieausweisdaten
Baujahr2023
Zustandprojektiert
Diese Immobilien könnten Sie interessieren
Wohnung in Duisburg
Wohnung in Duisburg
Wohnung in Duisburg
Ansprechpartner
  • Michael Tschirner

Herr Michael Tschirner
Bottroper Str. 102
45964 Gladbeck

Telefon 02043-37540 Fax 02043-3754-29 E-Mail michael.tschirner@juffernholz-gmbh.de

Sofortanfrage
Ich bin mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten für diesen Geschäftszweck einverstanden

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben

Lage der Immobilie
Juffernholz GmbH

Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.

02043/37540
Kontakt Kontakt