66 m² ETW in Top-Zustand

Video zu dieser Immobilie
Datenblatt
externe ObjnrGE590
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartWohnung
ObjekttypEtagenwohnung
PLZ46047
OrtOberhausen
StraßeBrücktorstraße
Hausnummer138
LandDeutschland
Wohnfläche66 m²
Nutzfläche6 m²
Anzahl Zimmer2,5
Anzahl Schlafzimmer1
Anzahl Badezimmer1
HeizungsartFernwärme
FahrstuhlKein Fahrstuhl
Etagenzahl3
externe ObjnrGE590 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartWohnung
ObjekttypEtagenwohnung PLZ46047
OrtOberhausen StraßeBrücktorstraße
Hausnummer138 LandDeutschland
Wohnfläche66 m² Nutzfläche6 m²
Anzahl Zimmer2,5 Anzahl Schlafzimmer1
Anzahl Badezimmer1 HeizungsartFernwärme
FahrstuhlKein Fahrstuhl Etagenzahl3

Hinweis zur Provision:

Details zur Immobilie
Sie erwerben eine ca. 66 m² große Wohnung in einem gepflegten Mehrfamilienhaus in Oberhausen.
Beim Betreten der im 3. OG gelegenen Eigentumswohnung befinden Sie sich in einer Diele von der aus Sie geradeaus in die Küche gelangen. Links kommen Sie ins große Schlafzimmer. Anschließend betreten Sie das Badezimmer mit Dusche, bevor Sie in das großzügige und helle Wohnzimmer gelangen.

In 2018 wurde die Wohnung aufwendig renoviert, was auf den ersten Blick sofort erkennbar ist.

Die Wohnung ist zur Zeit vermietet und erzielt eine monatliche Nettokaltmiete in Höhe von 356,00 €/mtl. Möglich ist eine Sollmiete von 436,00 €

 
Energieausweis
Art: Verbrauchsausweis
Gültig bis: 19.09.2028
Baujahr lt. Energieausweis: 2000
Wesentlicher Energieträger: Fernwärme
Klasse: D

- Baujahr 1960
- ca. 66,00 m² Wohnfläche
- Garten zur allgem. Nutzung
- Keller ca. 6-8 m²
- 1 Badezimmer renoviert in 2018
- Leitungssysteme 2018
- Fenster von 2014
- Böden dunkel gefliest von 2018
- Dach von 2010 gedämmt
- Heizung, Fernwärme
- Hausgeld 226,00 €/Monat inkl. 60,00 € Rücklage
Die Immobilie befindet sich in der Brücktorstraße 138 im Marienviertel.
Das Marienviertel ist ein Stadtteil von Oberhausen im Stadtbezirk Alt-Oberhausen. In jüngerer Zeit findet bei der sozialräumlichen Einteilung des Stadtgebiets der Terminus „Marienviertel“ eine deutlich weitere Auslegung als zur Zeit seines Ursprungs. Dem Quartier Marienviertel (West) im Sozialraum Oberhausen-Mitte / Styrum werden auch das südlich anschließende Rathausviertel, der nördlich der Bahnstrecke Duisburg–Dortmund gelegene Gewerbe- und Technologiepark „Am Kaisergarten“ und das Naherholungsgebiet Kaisergarten selbst zugerechnet; während dem Quartier Marienviertel (Ost) im Sozialraum Oberhausen-Ost ein Teil des ebenfalls nördlich der Bahnstrecke befindlichen Gewerbegebiets „Am Technologiezentrum“ zugeschlagen wird. Das in diesem Sinne als Verbindungsglied zwischen altem Stadtzentrum und Neuer Mitte aufgewertete Marienviertel ist nach wie vor als bevorzugtes Quartier anzusehen, das zudem zahlreiche kulturelle und infrastrukturelle Einrichtungen aufweist, darunter ein Gymnasium und eine Gesamtschule, zwei Krankenhäuser, Stadthalle und Stadttheater sowie Sehenswürdigkeiten wie das Schloss Oberhausen oder das Werksgasthaus der Gutehoffnungshütte.
Bitte nehmen Sie nur diskrete Außenbesichtigungen vor, ein Innenbesichtigungstermin kann mit uns kurzfristig vereinbart werden.

Ein Energieausweis liegt bei der Besichtigung vor.

Sind Sie neugierig geworden? Selbstverständlich stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Klärung Ihrer Rückfragen zur Verfügung.

Für alle weiteren Informationen senden wir Ihnen gerne unser umfangreiches, bebildertes Exposé zu. Eine Besichtigung ist jederzeit nach Terminabsprache mit unserem Büro möglich.
Es fällt eine Käuferprovision in Höhe von 2.380,00 Euro inkl. gesetzl. MwSt. an.
Da wir Objektangaben nicht selbst ermitteln, übernehmen wir hierfür keine Gewähr. Zwischenverkauf nicht ausgeschlossen.

Mieten oder vermieten, kaufen oder verkaufen - vertrauen Sie bei Ihrer Immobilienentscheidung auf die Kompetenz von

RE/MAX-Premium-Gladbeck

Ansprechpartner : Michael Tschirner
Tel.: 02043/37540
Mobil: 0162 / 01629251154
E-Mail: michael.tschirner@remax.de
Internet: www.remax-premium-immobilien.de
Baujahr1960
ZustandSaniert
EnergieeffizienzklasseD
Baujahr lt. Energieausweis2000
wesentlicher EnergieträgerFernwärme
Details zur Immobilie
Beschreibung der Immobilie Sie erwerben eine ca. 66 m² große Wohnung in einem gepflegten Mehrfamilienhaus in Oberhausen.
Beim Betreten der im 3. OG gelegenen Eigentumswohnung befinden Sie sich in einer Diele von der aus Sie geradeaus in die Küche gelangen. Links kommen Sie ins große Schlafzimmer. Anschließend betreten Sie das Badezimmer mit Dusche, bevor Sie in das großzügige und helle Wohnzimmer gelangen.

In 2018 wurde die Wohnung aufwendig renoviert, was auf den ersten Blick sofort erkennbar ist.

Die Wohnung ist zur Zeit vermietet und erzielt eine monatliche Nettokaltmiete in Höhe von 356,00 €/mtl. Möglich ist eine Sollmiete von 436,00 €

 
Energieausweis
Art: Verbrauchsausweis
Gültig bis: 19.09.2028
Baujahr lt. Energieausweis: 2000
Wesentlicher Energieträger: Fernwärme
Klasse: D

Ausstattung der Immobilie - Baujahr 1960
- ca. 66,00 m² Wohnfläche
- Garten zur allgem. Nutzung
- Keller ca. 6-8 m²
- 1 Badezimmer renoviert in 2018
- Leitungssysteme 2018
- Fenster von 2014
- Böden dunkel gefliest von 2018
- Dach von 2010 gedämmt
- Heizung, Fernwärme
- Hausgeld 226,00 €/Monat inkl. 60,00 € Rücklage
Hier befindet sich die Immobilie Die Immobilie befindet sich in der Brücktorstraße 138 im Marienviertel.
Das Marienviertel ist ein Stadtteil von Oberhausen im Stadtbezirk Alt-Oberhausen. In jüngerer Zeit findet bei der sozialräumlichen Einteilung des Stadtgebiets der Terminus „Marienviertel“ eine deutlich weitere Auslegung als zur Zeit seines Ursprungs. Dem Quartier Marienviertel (West) im Sozialraum Oberhausen-Mitte / Styrum werden auch das südlich anschließende Rathausviertel, der nördlich der Bahnstrecke Duisburg–Dortmund gelegene Gewerbe- und Technologiepark „Am Kaisergarten“ und das Naherholungsgebiet Kaisergarten selbst zugerechnet; während dem Quartier Marienviertel (Ost) im Sozialraum Oberhausen-Ost ein Teil des ebenfalls nördlich der Bahnstrecke befindlichen Gewerbegebiets „Am Technologiezentrum“ zugeschlagen wird. Das in diesem Sinne als Verbindungsglied zwischen altem Stadtzentrum und Neuer Mitte aufgewertete Marienviertel ist nach wie vor als bevorzugtes Quartier anzusehen, das zudem zahlreiche kulturelle und infrastrukturelle Einrichtungen aufweist, darunter ein Gymnasium und eine Gesamtschule, zwei Krankenhäuser, Stadthalle und Stadttheater sowie Sehenswürdigkeiten wie das Schloss Oberhausen oder das Werksgasthaus der Gutehoffnungshütte.
Sonstige Angaben zur Immobilie Bitte nehmen Sie nur diskrete Außenbesichtigungen vor, ein Innenbesichtigungstermin kann mit uns kurzfristig vereinbart werden.

Ein Energieausweis liegt bei der Besichtigung vor.

Sind Sie neugierig geworden? Selbstverständlich stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Klärung Ihrer Rückfragen zur Verfügung.

Für alle weiteren Informationen senden wir Ihnen gerne unser umfangreiches, bebildertes Exposé zu. Eine Besichtigung ist jederzeit nach Terminabsprache mit unserem Büro möglich.
Es fällt eine Käuferprovision in Höhe von 2.380,00 Euro inkl. gesetzl. MwSt. an.
Da wir Objektangaben nicht selbst ermitteln, übernehmen wir hierfür keine Gewähr. Zwischenverkauf nicht ausgeschlossen.

Mieten oder vermieten, kaufen oder verkaufen - vertrauen Sie bei Ihrer Immobilienentscheidung auf die Kompetenz von

RE/MAX-Premium-Gladbeck

Ansprechpartner : Michael Tschirner
Tel.: 02043/37540
Mobil: 0162 / 01629251154
E-Mail: michael.tschirner@remax.de
Internet: www.remax-premium-immobilien.de
Energieausweisdaten
Baujahr1960
ZustandSaniert
EnergieeffizienzklasseD
Baujahr lt. Energieausweis2000
wesentlicher EnergieträgerFernwärme
Diese Immobilien könnten Sie interessieren
Wohnung in Oberhausen
Wohnung in Oberhausen
Ansprechpartner
  • Michael Tschirner

Herr Michael Tschirner
Bottroper Str. 102
45964 Gladbeck

Telefon 02043-37540 Fax 02043-3754-29 E-Mail michael.tschirner@juffernholz-gmbh.de

Sofortanfrage
Ich bin mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten für diesen Geschäftszweck einverstanden

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben

Lage der Immobilie
Juffernholz GmbH

Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.

02043/37540
Kontakt Kontakt